Brandaktuell...


+++ Der Feldparcours ist bis zum 15.03.2020 geschlossen +++


TOP News

Platz 4 und 5 bei DM World Archery 3D

Am 15.09.2019 traten unsere Bogenschützen Ingo Dickscheid und Sven Schmitz bei den Deutschen Meisterschaften World Archery 3D im niedersächsischen Delmenhorst an. 

Insgesamt waren ca. 400 Sportler aus 18 der 20 Landesverbände dabei.

Für alle Bogenschützen herrschten gleiche Bedingungen, denn für die Deutsche Meisterschaft wird eigens ein Parcours mit 24 Zielen auf unbekannte Diszanz aufgebaut. 

Der Wettkampf ist über zwei Tage angesetzt, wobei samstags die Recurve-, Blankbogen- und Langbogenschützen starteten und am Sonntag folgen die Compound- und Instinktivbogenschützen. 

In einem anspruchsvollen Parcours haben die Ausrichter, Bogensport Delmenhorst e.V., die Ziele trickreich gestellt und brachten die Teilnehmer an ihre Grenzen. Die Sportler können im Wettkampf maximal 11 Ringe je Ziel auf die kleinste Zone erschießen. Am Ende des Tages erkämpfte sich Ingo Dickscheid punktgleich mit Platz 3 den vierten Rang und Sven Schmitz, nur einen Punkt dahinter, erreichte Platz 5 - herzlichen Glückwunsch. Eine starke Leistung bei diesem großen Teilnehmerfeld, wobei sich alle Schützen im Vorfeld für die Deutsche Meisterschaft über die Landesmeisterschaft qualifizieren müssen.


Luftgewehr Mannschaft des SUSC Müllenborn mit großem Ziel

Die Luftgewehrmannschaft des SuSC Müllenborn 1971 e.V. startet am 13. Oktober mit Heimwettkämpfen gegen den SV Bad Breisig und dem SV im Grunde Marenbach in die neue LOL Saison. Nachdem Katrin Leuschen sich nach 3 Jahren Bundesliga und dem Gewinn der Deutschen Meisterschaft mit der SSG Kevelear in der vergangenen Saison, dazu entschieden hat wieder für Müllenborn an den Start zu gehen, Max Pütz und Dominik Theobald ihren Vertrag verlängert haben, konnten für die Mannschaft mit Leon Thieser, Luca-Marie Heuser und Melissa Gehlen drei weitere leistungsstarke Kaderschützen für die kommende Saison verpflichtet werden. Vervollständigt wird die Mannschaft durch Yvonne Thiesen und Jan Käpper. Mit viel Selbstvertrauen und einer guten Vorbereitung, welche mit der Teilnahme am Walther Cup am 28.09. endet, geht die Mannschaft um den Trainer Markus Leuschen die neue Saison mit dem Ziel „Aufstieg in die Rheinlandliga“ ambitioniert an. Dies soll aber nur der Anfang einer erfolgreichen Zukunft der jungen Mannschaft sein, so möchte man doch mittelfristig an alte Erfolge anknüpfen und zumindest wieder in die 2. Bundesliga aufsteigen um dann eventuell auch mit viel Fleiß, Talent und etwas Glück an die 1. Bundesliga anzuklopfen. 

 

Da ein solches Abenteuer nicht ohne externe Unterstützung zu realisieren ist, wurden in den vergangenen Wochen viele Gespräche mit potenziellen Sponsoren geführt. Letztendlich konnten wir mit dem Konzept, eine junge Mannschaft , bestehend aus leistungsstarken Nachwuchsschützen, denen es nicht an Motivation mangelt und die aufgrund ihrer Persönlichkeit ein starkes Team bilden, die Firmen Carl Walther, Sauer Schießkleidung sowie die Firma Centra Feinwerktechnik GmbH davon überzeugen, uns auf unserer Reise zu unterstützen.

Auch der Vorstand sowie der gesamte Verein haben natürlich ihre Unterstützung zugesagt, so dass gemeinsam mit den Sponsoren eine starke Gemeinschaft entstanden ist, welche die Basis für eine erfolgreiche Zukunft ist.

 

Wir wünschen der Mannschaft für die kommende Saison, welche am 13.10. mit den Heimwettkämpfen gegen den SV Bad Breisig sowie dem SV Im Grunde Marenbach auf dem Schießstand in Müllenborn beginnen, viel Erfolg und wie man unter Schützen zu pflegen sagt „Gut Schuss“. Zuschauer und Interessenten sind herzlich Willkommen.


Termine


Allgemein

23.11.19 - Vereinsheim belegt


Gewehr

08.12.19 - Landesoberliga LG

St. Seb. Sbr. Gering - SuSC Müllenborn 

SuSC Müllenborn - Wissener SV III

 

05.01.20 - Landesoberliga LG

SV Soonw. Mengerschied II - SuSC Müllenborn

SuSC Müllenborn - SV Niedererbach 


Bogen

aktuell keine Termine


Pistole

27.10.19 - Landesoberliga LuPi

SuSC Müllenborn I - St. Seb. Montabaur beim SSV Netzbach

 

10.11.19 - Bezirksliga LuPi

SuSC Müllenborn II - St.Seb. Ehrang

 

17.11.19 - Landesoberliga LuPi

SuSC Müllenborn I - KKSV Daaden und SV Brabach St. Josef beim SV Brabach

 

15.12.19 - Landesoberliga LuPi

SuSC Müllenborn I - KKSV Ergeshausen und SV Niedererbach

 

26.01.20 - Landesoberliga LuPi

SSV Netzbach - SuSC Müllenborn I bei der St. Seb. Sbr. Gering

 

Unsere Luftgewehrmannschaft wird unterstützt von


Ergebnisse LG

Download
Ergebnis 1. Wettkampftag.pdf
Adobe Acrobat Dokument 206.4 KB
Download
LG - Einzelwertung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 173.1 KB
Download
LG - Setzliste.pdf
Adobe Acrobat Dokument 65.7 KB

Ausschreibungen etc.

...derzeit liegen keine Ausschreibungen vor




EM Feldbogen IFAA - Was für ein Wahnsinn!

Vom 05.08.- 10.08.2019 wurde im niederländischen Doorwerth Nähe Arnheim die Europameisterschaft im Feldbogenschießen der IFAA (Intern. Field-Archery Assossiation) ausgetragen. An fünf Wettkampftagen nahmen ca. 600 Schützen aus 24 Nationen in verschiedenen Stilarten an dieser Meisterschaft teil.

Für Deutschland traten vom SuSC Müllenborn 1971 e.V. 4 Schützen an. Der anspruchsvolle Wettkampf begann am Montag mit der sogenannten Feldrunde. Hier galt es, um die höchste Punktzahl von 20 Ringen pro Ziel zu erreichen, auf Distanzen von 20 Fuß (ca. 6,5 m) bis 80 yards (ca. 73 m) je 4 Pfeile auf 28 Scheiben in die Mitte der Auflage zu schießen. Am Dienstag stand die Jagdrunde auf dem Sportprogramm. Von 11y bis 70y gibt es bis auf wenige Ausnahmen für jeden Pfeil verschiedene Distanzen und Abschüsse im anspruchsvoll gestellten Kurs. 

Mittwochs hält die Sportordnung eine Runde auf Tierbilder bereit, bevor dann Donnerstag und Freitag wieder je eine Feld- und eine Jagdrunde zu schießen sind.

 

Fast 500 Pfeile, beinahe 50 km und verschiedene Wetterlagen von sonnig über sehr windig und freitags strömender Regen machten es den Schützen nicht leicht. Um so mehr freuten sich die Teilnehmer über die erzielten Ergebnisse: 

 

Herzlichen Glückwünsch Sven Schmitz (1. Foto rechts) zur Bronzemedaille FU Herren nach einem spannenden Shoot off gegen Roland Pepperl (punktgleich nach 5 Wettkampftagen) hinter Maunuel Nutto und dem neuen Europameister Tobias Kontschak, Platz 12 für Andrea Thiex, FU Damen, Platz 16 für Tiemo Wolff BU Herren und ein hervorragender siebter Platz für Andreas Reuter bei den PMFU

 

In der Mannschaftswertung wurden die Teams mit Sven Schmitz, Joachim Busies und Manuel Nutto (FU Herren) und Andreas Reuter, Stefan Rehr und Dirk Stuckmann bei den PMFU neue Mannschafts-Europameister.


LVM WA 3D - Podestplätze besetzt

Bei den Landesverbandsmeisterschaften im Wettbewerb WA 3D des Rheinischen Schützenbund (RSB), die am 20.07.2019 in Münster ausgetragen wurden, haben sich alle Müllenborner Teilnehmer einen Platz auf dem Siegerpodest erkämpft. In einem trickreich gestellten Parcour zeigten die Schützen des SuSC Müllenborn ihr Können und gewannen in der Schützenklasse Compound Gold für David Ris, Silber für Sven Schmitz und Platz 3 für Ingo Dickscheid. In der Klasse Instinktiv Herren mit dem traditionellen Recurvebogen erschoss sich Markus Britz mit einem großen Vorsprung souverän die Bronzemedaille. 

Nun geht es für alle Müllenborner am 14./15.09.2019 zur Deutschen Meisterschaft nach Delmenhorst. Wir wünschen schon heute viel Erfolg.

 

Foto von links: Sven Schmitz, David Ris, Markus Britz, Ingo Dickscheid 

 

 


LM WA im Freien - Müllenborner räumen ab

 

Erfolgreicher Abschluss der Saison im RSB für die Müllenborner Compounder. Nachdem die Schützen in der Qualifikationsrunde in der Schützenklasse Platz 1 (Andreas Reuter mit 686 Ringen) und Platz 2 (Sven Schmitz mit 681 Ringen) sowie in der Damenklasse Platz 1 belegten (Andrea Thiex mit 620 Ringen) galt es, sich dem Finalschießen zu stellen.

Im Mann-Gegen-Mann Duell kämpften sie sich Runde um Runde weiter, und so holte Andreas im Goldfinale gegen Sven den Sieg mit einem Vorsprung von 6 Ringen. Andrea schaffte es ins Bronze-Finale & erreichte im Finalschießen Platz 3.

Herzlichen Glückwunsch!


Tolles Ergebnis bei der DM des DFBV

Nur eine Woche nach den Landesmeisterschaften WA Feld richteten die Altenkirchener Bogenschützen die Deutsche Meisterschaft des DFBV aus. Der Verein hat in keiner Woche Pause 3 Parcoure a 14 Scheiben gestellt. Noch anspruchsvoller als zur Landesmeisterschaft.

 

Wir gratulieren Sven Schmitz zu Platz 5 und Andreas Reuter zu Platz 3, der diese Meisterschaft für Team Patch-X geschossen hat.


Reichlich Medaillen bei LM WA Feld

Bei den Landesmeisterschaften Feldbogen in Altenkirchen wurde dem Compoundteam eine anspruchsvolle Aufgabe gestellt. In einem Gelände in der Kroppacher Schweiz war der Name Programm. Mit zahlreichen Bergauf- und Bergabschüssen auf 12 Scheiben mit bekannter und 12 Scheiben mit unbekannter Distanz wurde den Schützen alles abverlangt.

 

Wir gratulieren der Landesmeisterin Kerstin Weyand (375 Ringe), Andrea Thiex auf Platz 2 mit 339 Ringen, Platz 2 für Andreas Reuter mit 376 Ringen, Platz 3 für Dirk Overfeld (373 Ringe) und auf Platz 4 Sven Schmitz mit 364 Ringen.

Herzlichen Glückwunsch auch zum Mannschaftstitel.


Katrin Leuschen 2. bei den LVM KK 3x20

Katrin Leuschen hat einen Lauf. Bei den KK 3x20 LVM schießt Katrin hervorragende 585 Ringe und belegt hinter der Nationalkaderschützin Amelie Kleimanns (589 Ringe) den 2. Platz. Katrin hat damit ihre Persönliche Bestleistung um 14 Ringe verbessert und bestätigt damit die fantastische Leistung von der Rangliste in Pfreimd bei der sie mit dem Luftgewehr 630,4 Ringe schoss.



Bezirksmeisterschaften WA Feldbogen in Müllenborn

  

Am Sonntag, 05.05.2019 waren wir nach langer Zeit noch einmal Gastgeber der Bezirksmeisterschaften WA Feldbogen. Mit 33 Anmeldungen war es eine kleine feine Runde. Die Schützen hielten sich bei dem für Mai sehr untypischen Wetter mit Graupelschauern und nur 3 Grad wacker. Beim gemeinsamen Mittagessen konnten sich alle noch einmal aufwärmen und stärken, bevor es in die zweite Runde ging. Wir gratulieren allen Siegern und danken den fleißigen Helfern, ohne die das alles NICHT möglich wäre - 1000 Dank.

 

Unser Bild zeigt - von rechts:

Kerstin Weyand - Platz 1 und Bezirksmeisterin Damenklasse mit 377 Ringen

Dirk Overfeld - Platz 3 Herrenklasse mit 374 Ringen

Andreas Reuter - Platz 2 Herrenklasse mit 382 Ringen

Sven Schmitz - Platz 1 und neuer Bezirksmeister Herrenklasse mit 389 Ringen

Andrea Thiex - Platz 2 Damenklasse mit 341 Ringen


Landesmeisterschaften 2019

Die Landesmeisterschaften 2019 im Rheinischen Schützenbund haben begonnen. Am 27.+28.04.19 wurden die Luftdruckdisziplinen in Dortmund geschossen. Hier waren die Müllenborner super vertreten:

Platz 2 für Alexander Backes LuPi Junioren I mit 357 Ringen

Platz 3 für Yvonne Thiesen, LuPi Juniorinnen II mit 338 Ringen (sie schoss für den SV Remscheid 1816, um hier eine Mannschaft zu bilden, die dann den zweiten Platz erreicht hat)

Platz 7 für Angela Thiesen, LuPi Damen II mit 345 Ringen

Platz 15 für Rick Ernst LuPi mit 350 Ringen bei den Herren IV, Platz 17 mit nur 2 Ringen weniger für Peter Cremer und Platz 55 für Wolfgang Siegler mit 325 Ringen

 

Platz 3 für Katrin Leuschen, Luftgewehr Damen I und 393 Ringen

Platz 16 für Jochen Hoffmann, Luftgewehr Herren II mit 378 Ringen

Platz 19 für Jan Käpper, Luftgewehr Junioren I, 354 Ringen

Platz 50 für Michael Hoffmann, Luftgewehr Herren I und 369 Ringen

 

In der Disziplin Standardpistole hat Rik Ernst am Sonntag, 05.5.2019 mit 478 Ringen Platz 35 erreicht in der Herrenklasse IV

 

Wir gratulieren!


Der neue Parcours steht...

Die Arbeiten haben sich gelohnt. Ab dem 16.03. könnt ihr im Müllenborner Parcours 12 Scheiben WA-Feld unbekannt schießen und zusätzlich 24 Scheiben gemischt IFAA Feld- und Jagd.

 

Im Downloadbereich gibt's die neue Karte. 

Fragt Euren Wunsch-Trainingstermin über das Kontaktformular an. Wir antworten schnellstmöglich.

Eure SuSC'ler


Großartiger Saisonabschluss für unsere junge Luftgewehrmannschaft...

Bei den letzten beiden Wettkämpfen der Saison in der Landesoberliga Gebiet Süd des RSB kann das Team jeweils mit 3:2 punkten.

Bezirksmeisterschaften Bogen Halle in Konz - SuSC räumt ab...

Am Sonntag, 09.12.2018 fanden die Hallenmeister-schaften Bogen in Konz statt, ausgerichtet von der TG Konz.

Wir bedanken uns für eine gelungene Veranstaltung und gratulieren unseren erfolgreichen Schützen:

 

Blankbogen Schülerklasse A: Platz 1 für Mohammed Konu, Platz 2 für Leon Hanebrink, 

Schülerklasse A Compound: Gold für Liam Schalz

Bei den Erwachsenen gewinnt Josefine Roden mit dem olympischen Recurve in der Damen Mastersklasse.

Mit dem Blankbogen holen Markus Britz und Marvin Schmitz Platz 1 und 2 in der Herrenklasse,

Bei den Compound Herren in der Schützenklasse gewinnt Sven Schmitz, gefolgt von Dirk Overfeld und Platz 3 für Ingo Dickscheid. Jürgen Schalz belegt Platz 4, bei den Compound-Damen gewinnt Kerstin Weyand, gefolgt von Andrea Thiex auf Platz 2.


Erfolgreiche Vereinsmeisterschaften am 22. und 23.09. in Müllenborn

 

In verschiedenen Disziplinen wie Luftgewehr, Luftpistole, Standardpistole, Bogenschießen u.v.m. sind in den einzelnen Altersklassen die neuen Vereinsmeister ermittelt worden. Als nächstes stehen nun die Kreismeisterschaften im Schützenkreis 12.4 des Bezirk 12 Mosel an - wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg für das neue Sportjahr.