Direktlinks

Anschrift

Vereinsheim
SuSC Müllenborn
Zum Schützenhaus
54568 Müllenborn
Tel.: 06591-4222

Vorsitzende
Andrea Thiex
54649 Waxweiler
Tel.: 06554-7944
info@susc-muellenborn.de

Trainingszeiten

Gewehr & Pistole
Mi: 17:30 - 19:00 Uhr
Sa: 14:00 - 16:00 Uhr

Bogen Halle 18 Meter
Mi: 17:30 - 19:00 Uhr
Sa: 14:00 - 15:30 Uhr

Pistole

Das Pistolenschießen ist eine der schwierigeren Disziplinen beim Sportschießen.

Beim SuSC Müllenborn werden folgende Disziplinen geschossen:

 

Der Anschlag hat mit dem, aus Film und Fernsehen bekannten Schießen, fast nichts gemeinsam. Der Schütze steht nicht frontal zu Scheibe, sondern etwas seitlich gedreht und hält die Pistole mit ausgestrecktem Arm und mit nur einer Hand. Dies verlangt dem Schützen eine spezielle Kondition ab, um die Waffe möglichst ruhig halten zu können. Außerdem muss ein guter Schütze über eine ausgefeilte Technik verfügen, denn um den Abzug auszulösen, muss ein Gewicht von mindestens 500 g überwunden werden, was es nicht gerade einfach macht, die Pistole ruhig und sauber im Ziel zu halten.

 

 Luftpistole 10m

 

Waffe:
Luft- oder CO2-Pistolen jeder Art Kaliber 4,5 mm. Die äußeren Maße dürfen 200 mm Höhe, 420 mm Länge und 50 mm Breite nicht überschreiten. Gewicht maximal 1,5 kg inkl. Laufbeschwerung. Abzugsgewicht mindestens 500 g. Stecher und Rückstecher sind nicht erlaubt.
Mehrlader dürfen nur als Einzellader verwendet werden.

Munition:
Handelsübliche Geschosse beliebiger Form im Kaliber von maximal 4,5 mm.

Scheiben:
Durchmesser der 10 = 11,5 mm, der Ringe 1 bis 9 = je 8 mm.

Entfernung:
10m

Anschlag:
Stehend freihändig

Programme:
20 Schuss in 40 Minuten, 40 Schuss in 75 Minuten, 60 Schuss in 105 Minuten inkl. Probeschüsse (siehe Regel 2.10 SpO).

nach oben

 

Sportpistole 25m Kleinkaliber

Waffe:
Zugelassen sind Revolver und selbstladende Pistolen, die den Sicherheitsvorschriften entsprechen, im Kaliber 5,6 mm.
Maximale Lauflänge 153 mm, bei Revolvern mindestens 100 mm. Höchstgewicht der ungeladenen Waffe mit Magazin und Zubehör 1,4 kg. Abzugswiderstand 1,36 kg – für den Frauenwettbewerb 1,0 kg.

Munition:
Handelsübliche Randfeuerpatronen im Kaliber 5,6 mm (.22lfb).

Scheiben:
Für Präzisionsbedingung Scheibe wie im Wettbewerb Freie Pistole 50 m, für Duell wie im Wettbewerb Olympische Schnellfeuerpistole 25 m.

Entfernung:
25m

Anschlag:
Stehend freihändig

Programme:
Der Wettbewerb ist unterteilt in die Bedingungen Präzision und Duell. Bei Schießen auf die Präzisionsscheibe beträgt die Zeitbegrenzung für je 5 Schuss 5 Minuten, beim Schießen auf die Duellscheibe für jeden Schuss nur 3 Sekunden. Die Addition der bei Teil 1 (Präzision) und Teil 2 (Duell) erzielten Ringzahlen ergibt das Endresultat. Das Programm besteht im Allgemeinen aus 60 Schuss (je 30 Schuss Präzision und Duell), bei kleineren Wettkämpfen oftmals nur aus 30 Schuss (15 + 15) (Regel 2.40 SpO).

nach oben 

Freie Pistole 50m

 

Waffe:
Alle Pistolen und Revolver des Kalibers 5,6 mm (.22 lfb). Mehrlader dürfen nur als Einzellader verwendet werden.
Der in beliebiger Form nach der Hand des Schützen gearbeitete Griff darf die Hand nur bis zur Handwurzel umschließen. Der Griff darf keinerlei Verlängerungen haben, die über das Handgelenk hinausragt und so als Stütze dienen könnte.

Munition:
Handelsübliche Randfeuerpatronen im Kaliber 5,6 mm (.22lfb).

Scheiben:
Breite des Ringes 10 = 50 mm, der Ringe 1-9 = je 25 mm.

Entfernung:
50m

Anschlag:
Stehend freihändig

Programme:
60 Schuss in 120 Minuten inkl. Probeschüsse (Regel 2.20 SpO).

nach oben

 

Standardpistole 25m

 

Waffe:
Zugelassen sind Revolver und selbstladende Pistolen des Kalibers 5,6 mm (.22 lfb) wie für den Wettbewerb Sportpistole.
Höchstgewicht der Waffe 1,4 kg. Abzugsgewicht 1,0 kg. 

Munition:
Handelsübliche Randfeuerpatronen im Kaliber 5,6 mm (.22lfb).

Scheiben:
Wie im Wettbewerb Freie Pistole 50 m.

Entfernung:
25m

Anschlag:
Stehend freihändig

Programme:
Der Wettbewerb besteht meist aus 60 Schuss in drei aufeinanderfolgenden Durchgängen von je 20 Schuss. Jeder Durchgang besteht aus 4 Serien à 5 Schuss in der Reihenfolge a) 4 x 5 Schuss in 150 Sekunden, b) 4 x 5 Schuss in 20 Sekunden, c) 4 x 5 Schuss in 10 Sekunden (Regel 2.60 SpO).

nach oben



Facebook Stream

Wetter in Müllenborn

Newsletter

Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten von uns immer die neuesten Informationen.

Anti-Spam-Code